Stylisch und wandelbar!

Einen Ohrensessel zu besitzen ist ja schon ein Statement als Wohnmöbel. Einerseits kann so ein Stück für Spießigkeit im Wohnzimmer stehen, anderseits aber als Beweis für den Wunsch nach Behaglichkeit und Wärme. Designer Martin Ballendat ist es nun mit dem Ohrensessel „CUELLO“ für Hülsta gelungen, gleich mehrere Ansprüche modernen Wohnens miteinander zu verbinden.

Benötigt man Ruhe und eine gewisse „Abgeschiedenheit“, um seinen eigenen Gedanken freien Lauf zu lassen, stellt man bei „CUELLO“ einfach wie bei einem Mantel den Kragen hoch. Und dazu muss man nicht mal aufstehen. Die Form ist leicht zu verändern und sogar Zwischenstufen sind dabei einstellbar. Ein nicht sichtbarer Drehmechanismus im Fuß ermöglicht dabei das Positionieren in die Richtung, wo Kommunikation oder Ruhe stattfinden soll. Die Idee des Designers war es, einen wandelbaren Sessel zu entwickeln, der sich in Normalstellung ins Ambiente integrieren kann, aber trotzdem die Multifunktionalität besitzt, um auch dem Wunsch des „Cocooning“ zu entsprechen. „CUELLO“ ist eine neue Interpretation des Ohrensessels. Ein Lounge-Chair. Souverän im Auftritt und durch sein Design eigenständig und individuell. „CUELLO“ bedeutet übrigens auf spanisch Kragen.

www.huelsta.com

vdm Michael Hiller

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.