Unaufdringlich und trotzdem präsent!

Eine gute Leuchte zu finden ist immer eine Herausforderung. Sie muss in den Wohnraum passen und sich mit dem jeweiligen Möbelstil arrangieren. Klar kann man mit Leuchten auch Eyecatcher setzen. Also extravagant gestalten und damit ein Statement für den guten Geschmack setzen. Mehr oder weniger die Leuchte aus dem Rahmen fallen lassen. Allerdings kann das auch nach hinten losgehen und aus zuviel wird dann ganz schnell schlechter Geschmack. Vielfach wird aber zu perfektionistisch nach der „Superleuchte“ gesucht. Eine, die exakt passen muss wie ein Maßanzug. Schon aber bei der kleinsten Veränderung des Einrichtungsstils wird sie dann zum Problemfall. Zu modern, zu naturverbunden, zu clean! Persönlich setze ich gern Akzente mit Licht und wenn dann noch eine Leuchtenserie gleich unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten bietet und sich unterschiedlichen Bereichen des Wohnraumes anpasst, kann das die Raumgestaltung sehr unterstützen. Mein Favorit dabei: Die Leuchte „MEDUSA“. Als Hängeleuchte über jede Art von Tischgestaltung einsetzbar und für die unterschiedlichsten Wohnungsstile geeignet.

www.whos-perfect.de

MEDUSA CATTELAN HÄNGELEUCHTE

Gleichzeitig auch Tischleuchte erhältlich.
„MEDUSA“  ist transparent, unglaublich modern und engt in keiner Beziehung ein!

Autor Michael Hiller
vdm

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.