2020: Trends im Wohnbereich und auf dem Tisch: Wohin geht die Reise?

2019 Ambiente

DESIGN/KULTUR: Stile kommen und gehen. Manche bleiben und etablieren sich. Wenn ich als Designer ein Statement schlagen soll für einen bestimmten Style, kann dieses immer nur im Kontext zu dem Gewesenen und dem Neuen stehen. Erdige Farben, florale großflächige Dekore – alles ist 2020 zu finden . Es kommt aber dabei natürlich auf den persönlichen Geschmack an. Eines ist auf jeden Fall offensichtlich: Die großen Porzellanhersteller gehen in die Opulenz. Mit Flächendekoren, wo starke Rosetöne mit weiß und erdigen Farbgebungen kombiniert werden.

Teilweise sind die Oberflächen angeraut oder fühlen sich rau an. Ob das nun sinnvoll ist, sei dahingestellt. Viele möchten klares, glattes Porzellan und strukturierte Oberflächen sind nicht Jedermanns Ding.

2019 Ambiente

Aber: Ein Tischensemble mit den neuen Formen und Dekoren wirkt wertig und ermöglicht auch viele Kombis mit dem anderen Interior. Graphitähnliche Farben und Strukturen lassen sich damit wunderbar verbinden. Ein Sofa in Graphit und eine Wandfarbe in Weiß oder einem nuancierten Braunton wirkt super.
Ich habe mich auf der Ambiente in Frankfurt umgeschaut und habe hier ein kleines Potpourri von Anregungen zusammengestellt.

vdm: Autor Michael Hiller
Ambiente Frankfurt

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.