Die Premium-Marke DS lässt die Grenzen zwischen Automobil und Fashion verschwinden

LIFESTYLE: Die Grenzen werden fließend überwunden

Mittlerweile hat die eigenständige Marke DS einen Avantgardeanspruch, welcher sich mehr oder weniger immer weiter durchsetzt und dabei die Grenzen zwischen der automobilen Welt und dem Lifestyle über die Mode kommend fließend überwindet.

Betrachte ich als Designer seinerzeit die Versuche der Marke, den alten Avantgardismus, den die legendäre „Göttin“ DS verströmt hat, wieder herzustellen und vergleiche das mit den formalen Entwicklungen jetzt, so kann ich nur sagen: Es zeichnet sich was richtig Kreatives ab.

Avantgardismus in der Formensprache und stylische Fashion (© DS Automobiles Kommunikation)

Die Frage ist natürlich dabei immer: Was ist Avantgardismus in der Formensprache? Etwas, was seinerzeit weit in der Zukunft liegt oder eher der Anspruch, subtiles Design mit Kunst zu kombinieren? Leider sehe ich bei vielen Marken heute eine zwar gut gelungene Gestaltung, die vielfach auch sehr präzise in der Linienführung ist, aber wo das Charisma eines Fahrzeugs komplett dem Mainstream wegen auf der Strecke bleibt. Kurioserweise fahren viele Kreative wieder privat Autos, die über 40 Jahre alt sind. Wie zum Beispiel einen Mercedes-Benz 123.

Warum tun die das frage ich mich. Weil er so schön ist? So unheimlich stylisch? Oder weil er Charakter hat? Und genau darum geht es. Was fehlt ist vielfach das Besondere.

DS löst die Gradwanderung zwischen dem Kunstanspruch der Avantgarde und dem automobilen Design mit feiner und subtiler Verwischung der Disziplinen:

DS Automobiles zeigt CO2-absorbierende Modekollektion auf der Paris Fashion Week:

Ein Grenzgang zwischen Fashion und Automobildesign: DS Automobiles zeigt CO2-absorbierende Modekollektion auf der Paris Fashion Week

2020:DS präsentierte neue Fotostrecke im Rahmen der Paris Fashion Week

2020: DS präsentierte neue Fotostrecke im Rahmen der Paris Fashion Week

 

virtualdesignmagazine Michael Hiller

 

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.