Ein frischer Wind für die eigenen vier Wände

TISCHKULTUR: Mit „it’s my home“ von Villeroy & Boch ziehen Natürlichkeit und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände ein

Ein frischer Wind für die eigenen vier Wände

Je mehr Zeit man zuhause verbringt, desto eher kommt man auf neue Deko-Ideen: Man möchte die eigene Wohnung verschönern, die Einrichtung auf- oder umräumen und so manche Dinge aussortieren. Das bedeutet: Platz und Zeit für neue Accessoires!

„it’s my home“: L(i)ebe dein Zuhause!

Mit „it’s my home“ von Villeroy & Boch ziehen Natürlichkeit und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände ein: Die neuen Deko-Accessoires – Kerzenhalter, Übertöpfe, Pflanzschale, Vasen, Serviertablett und Magnete – verleihen der Einrichtung eine originelle Note. Klar und puristisch in reinweißem Porzellan oder erfrischend mit Akzenten in Mineral – ein neues Lieblingsstück ist schnell gefunden. Schlichte Formen, die floralen Reliefdekore Leaf, Blossom und Sukkulente sowie der Mix von matten und glänzenden Oberflächen machen den Look aus.

„it’s my match“: L(i)ebe die Vielfalt!

Für eine frische Brise auf dem Tisch sorgt die neue Farbe „Mineral“ der Geschirrkollektion „it’s my match“, die 2019 mit dem Red Dot Award und 2020 mit dem German Design Award ausgezeichnet wurde. Perfekt abgestimmt auf die bestehenden Farbtöne Powder, Green und White, bringt Mineral in den beiden Dekoren Uni und Leaf frischen Schwung in die Kollektion und bietet weitere zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. So ist „it’s my match“ perfekt unperfekt und lässt jeden sein eigenes, ganz individuelles Set finden. Passend dazu: Die neuen Gläser in zwei Größen und zwei Farben, jeweils in Klar oder Mineral, die mit einem Relief am Glasboden Aufsehen erregen.

Copyright: Villeroy & Boch

virtual design magazine Michael Hiller

Impressionen zur Kollektion:

Ein frischer Wind für die eigenen vier Wände

 

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.