Dyson: Supersonic

stwiddy

Der Dyson Supersonic Haartrockner nutzt einen schnellen, präzisen Luftstrom

Das britische Technologieunternehmen Dyson sorgt nun auch für Wirbel in der Beauty Industrie: Es präsentiert erstmals seinen innovativen Haartrockner und erweitert damit sein Produktportfolio um eine weitere Kategorie. Haartrockner sind oftmals groß, schwer und unhandlich. Sie erzeugen einen viel zu heißen Luftstrom, der das Haar nachhaltig schädigen kann. Zudem besteht das Risiko, dass die Haare in das Gerät eingesogen werden und sich im Filter verfangen. Daher haben die Dyson Ingenieure den Haartrockner komplett überdacht. Der Dyson Supersonic Haartrockner nutzt einen schnellen, präzisen Luftstrom. Dank seines ausbalancierten Designs liegt er gut in der Hand. Dabei ist der Supersonic deutlicher leiser als vergleichbare Geräte. Er verfügt über eine intelligente Temperatursteuerung, die verhindert, dass die Haare durch extreme Hitze geschädigt werden.
www.dyson.de

vdm Michael Hiller

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.