IFA 2022: Es wird bunt im Haushalt

WOHNEN/NEUHEITEN: IFA 2022: Es wird bunt im Haushalt

Die Bespoke-Familie wächst: Samsung stellt vom 2. bis 6. September 2022 auf der IFA in Berlin die neuen Geräte der Bespoke-Serie vor. Das äußere Highlight der Serie, die bunte Farbpalette, reicht jetzt von Beige und pastelligem Pink über verschiedene Blautöne hin zu Anthrazit und Schwarz. Die neuen Modelle verfügen über smarte Funktionen, die im Alltag und beim bewussten Umgang mit Energie unterstützen und die die Aufmerksamkeit für ausgewogene Ernährung schärfen können.

„Die Bespoke-Serie ist so gestaltet, dass sie moderne, individuelle Wohnkonzepte perfekt ergänzt. Zudem bieten die neuen App-Funktionen der einzelnen Geräte vielfältige Möglichkeiten für eine neuen Generation von Nutzer*innen. Diese Funktionen können nicht nur zur Steuerung genutzt werden, sondern auch zu energiesparendem Verhalten oder ausgewogener Ernährung inspirieren“, sagt Diana Diefenbach, Senior Manager Technical Product Management and Communication bei Samsung. „Unsere Bespoke-Produktpalette richtet sich an eine junge, kaufkräftige Zielgruppe, die großen Wert auf Individualität sowie einen ressourcenbewussten Lebensstil legt“.

Die Samsung Bespoke-Serie wird im zweiten Halbjahr 2022 um energieeffiziente Waschmaschinen und Trockner, smarte Backöfen und bunte Mikrowellen sowie im Kühlbereich um neue 4-türige French-Door-Modelle mit integriertem Beverage-Center erweitert. Die überarbeitete SmartThings-Plattform sorgt dabei für ein umfangreiches Ökosystem und übergreifende Multi-Geräte-Erlebnisse und eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Konnektivität, Individualisierung und ressourcenbewusstes Handeln.

Bewusst Leben mit SmartThings Energy

Mit der Einführung von SmartThingsEnergy. möchte Samsung dazu beitragen Menschen bei einem energieeffizienten Lebensstil zu unterstützen. Mit der neuen App-Funktion, welche das Verbrauchsverhalten dokume.ntiert und Daten in Echtzeit liefert, können Kund*innen ressourcenbewusste Entscheidungen treffen und so dazu beitragen, ihren Energieverbrauch zu senken. Bis 2023 sollen 100 Prozent der Wi-Fi-fähigen Produkte von Samsung den SmartThings Energy-Service anbieten.

SmartThings Energy ergänzt die bisher verfügbaren, intelligenten Services auf der SmartThings-Plattform. Dazu gehören SmartThings Clothing Care und SmartThings Cooking.

Effizient Waschen und Trocknen

Die neuen Bespoke Waschmaschinen und der Trockner bieten eine Reihe von KI-basierten Funktionen, die den Energie-, Waschmittel- und Wassereinsatz reduzieren können und die Kleidung gleichzeitig schonend reinigen und trocknen sollen. Über die SmartThings Energy App kann der Energieverbrauch der vernetzbaren Geräte kontrolliert werden. Zudem gibt SmartThings Clothing Care Empfehlungen zur Behandlung der Wäsche und bietet verschiedene Routinen auf Basis des individuellen Nutzungsverhaltens. Die Farben der Bedienblenden im Bespoke-Design, die von Hellblau, über Silber bis hin zu Schwarz reichen, bringen dabei den ganzen Raum zum Strahlen.

Vielfältige Möglichkeiten in der Küche

Im Mittelpunkt der neuen Bespoke Backöfen steht das Thema ausgewogenes Kochen. Dieses unterstützen die Samsung Geräte beispielsweise mit Zubereitungsmöglichkeiten wie AirFry, Air Sous Vide und Dual Cook Steam, das gleichzeitiges Garen unterschiedlicher Gerichte ermöglicht. Der vernetzbare Backofen bietet mit der SmartThings Cooking App eine geführte Kocherfahrung und ermöglicht den Remote-Betrieb der Geräte. Über die neue SmartThings Energy-Funktion auf der SmartThings App kann außerdem der Stromverbrauch überwacht werden. Die Bespoke-Farbpalette, die von Beige hin zu Schwarz oder Navy reicht, setzt dabei auch noch optisch tolle Akzente.

Auch bei den neuen Bespoke Mikrowellen wird es bunt in der Küche: pastelliges Pink, elegantes Anthrazit, oder Beige – für jeden Geschmack sollte etwas Passendes dabei sein. Sie kombinieren modellabhängig Mikrowelle, Grill und Heißluft, bieten eine große Auswahl an Dessertrezepten und verfügen über eine HealthySteam-Funktion, mit der schonend gedämpfte Speisen zubereitet werden können.

Farbe in der Küche

Erstmalig gibt es in der Bespoke-Kühlfamilie ein 4-türiges French-Door-Modell in minimalistischem Design und der coolen Farbkombination Clean White und Clean Navy. Er verfügt über ein innenliegendes Beverage Center mit Aroma Infusor, einen Dual Ice Maker für große und kleine Eiswürfel sowie getrennt regelbare Kältezonen für eine ideale Kühlung und Lagerung von Lebensmitteln. Der French Door ist netzfähig, weshalb sein Energieverbrauch ebenfalls mit SmartThings Energy überwacht werden kann.

Zudem stellt Samsung neue Paneele in den Farben Clean White, Clean Peach, Clean Vanille, Satin Beige und Satin Sky Blue vor, mit denen Gerätefronten der Bespoke Kühlschränke einfach ausgetauscht werden können, um auch ältere Modelle in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Der neue Bespoke-French-Door Kühlschrank (Einfach auf den Link klicken):

https://virtualdesignmagazine.de/bespoke-design-von-samsung-der-neue-bespoke-french-door-kuehlschrank/

BRAND: Samsung

virtualdesignmagazine Michael Hiller

FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.